Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Studientage

Kursangebote

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Studientage

Seite 1 von 1

Mit Gründung der Weimarer Republik 1918/19 begann auch in Kunst und Kultur eine neue Epoche. Sie war bestimmt durch ein pulsierendes Lebensgefühl, das sich zwischen ausschweifendem Vergnügen und wirtschaftlicher Notlage als Tanz auf dem Vulkan entpuppt. Eine völlig neue Freiheit in Kunst, Musik und Literatur ermöglichte eine faszinierende Vielfalt der Stile und Themen: Das turbulente Großstadtleben, den Traum vom großen Glück, aber auch eine verrohte Gesellschaft, die unbarmherzigen Wirtschaftskrise und den langsamen Niedergang der Weimarer Republik. Die sozialen Verwerfungen und Erfahrungen aus dem Krieg und der wirtschaftlichen Depression wurden von den Schriftstellern aufgegriffen und in Romanen thematisiert.

Der Studientag Literatur befasst sich diesmal mit einer der faszinierendsten Epochen des 20. Jahrhunderts: den "Goldenen Zwanziger Jahren". Wir behandeln zehn dieser Meisterwerke, die das Leben und das Lebensgefühl der 1920er- und frühen 1930er-Jahre auf beeindruckende Weise widerspiegeln:

E. M. Remarque: Im Westen nichts Neues
I. Keun: Das kunstseidene Mädchen
Th. Mann: Der Zauberberg
E. Kästner: Fabian
K. Tuscholsky: Schloß Gripsholm
H. Fallada: Kleiner Mann was nun
M. Fleißer: Eine Zierde für den Verein
V. Baum: Menschen im Hotel
A. Döblin: Berlin Alexanderplatz
M. Kaleko: Das lyrische Stenogrammheft.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss