Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Junge VHS

Kursangebote

Kursangebote

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Junge VHS

Seite 1 von 4

Anmeldung möglich Musikvideo - Sommerakademie

( ab Mo., 16.7., 10.00 Uhr )

Musikvideo
Eine Geschichte für Euren Lieblings Song

Gemeinsam erarbeiten und planen wir das Drehbuch und die Drehtage zu Eurem ausgesuchten Song.
Mit kreativen Kameraeinstellungen verwandeln wir dann Eure Ideen in tolle Bilder.
Unser gedrehtes Material werden wir am letzten Tag der Woche zu Eurer Geschichte zusammenschneiden.

Ich freue mich auf eine spannende, kreative und lustige Woche!

auf Warteliste Wir gestalten unser eigenes Buch

( ab Mo., 20.8., 10.30 Uhr )

Wir gestalten unser eigenes Buch.
Schreib- und Malwerkstatt für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.
Bitte bei der Anmeldung eine Telefon-Nr. angeben!

Materialkosten in Höhe von 5,00 Euro bitte direkt mit der Dozentin abrechnen.

Atelier Kühn-Wienstroer, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4, 41466 Neuss
Bereits Kinder sind ab und zu im Stress: Schule, Familie und mannigfaltige Freizeitaktivitäten können sie unter Druck setzen. Was mache ich, wenn ich mich in jungen Jahren gestresst fühle? Der Kompaktkurs richtet sich an Kinder der 3. und 4. Schulklasse, also ungefähr im Alter zwischen acht und zehn Jahren. Auf spielerische Weise
können die Kinder lernen Drucksituationen zu erkennen, die "Stresswaage" zu beachten und entdecken Möglichkeiten um angemessen auf Belastungen zu reagieren. Übungen, Wahrnehmungsspiele, Entspannungsübungen und Fantasiereisen bilden den Rahmen dieses Kompaktkurses - eine ideale Vorbereitung für entspannte Ferien und den Weg in die weiterführende Schule. Die Entspannungsgeschichten werden den teilnehmenden Kindern für das Üben zuhause mitgegeben.

Die Anmeldung des Kindes erfolgt durch einen der Sorgeberechtigten. Angemeldet im Kurs wird das teilnehmende Kind unter Angabe Ihrer Kontaktdaten. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihres Kindes auch Ihren eigenen Namen und Vornamen und eine ggf. abweichender Anschrift mit.
Mit kontrollierter Tiefenatmung, Mut, Stolz, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstdisziplin den Körper vom Scheitel bis zur Sohle unter Kontrolle bringen. Um den Pfeil in das Ziel zu bringen, wird der Augenblick des Lösens "intuitiv" erfahren. Die Teilnehmer/innen lernen nebenher "vereinstauglich" zu schießen. In den vergangenen Jahren fanden immer mehr Menschen Zugang zu dieser interessanten und ästhetischen Sportart. Das Konzept dieser Unterweisung wurde mit heilpädagogischer Beratung entwickelt. Jugendliche lernen so den verantwortungsvollen Umgang mit Pfeil und Bogen. Geübt wird mit leicht zu ziehenden Recurve-Bögen. Das komplette Übungsgerät wird gestellt. Der Kurs findet wetterunabhängig in geeigneten Räumlichkeiten der VHS statt.
Die Anmeldung des Kindes/Jugendlichen erfolgt durch einen der Sorgeberechtigten. Angemeldet im Kurs wird das Kind/der Jugendliche. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung auch Ihren eigenen Namen und Vornamen und eine ggf. abweichender Anschrift mit.
Ziel des Ferien-Kochkurses ist es, den Kindern den Spaß am Kochen zu vermitteln - und auch einen Zugang zu Lebensmitteln und selbst Gekochtem zu schaffen. Sehen, Riechen, Anfassen und Probieren steht im Vordergrund! Neben dem gemeinsamen Kochen wird aber auch das Servieren, das Benehmen bei Tisch und das Dekorieren des Tisches thematisiert. Am Ende jeden Kurstages wird ein gemeinsames Essen stehen, denn das gemeinsame Essen ist gerade für Kinder sehr wichtig! Bitte geben Sie Ihren Kindern folgendes mit: ein scharfes Messer (mit dem das Kind schon einmal geschnitten hat), ein Schneidebrettchen, ein Geschirrhandtuch, eine Kochschürze sowie eine kleine Dose mit Deckel für eventuelle Reste.
Die Anmeldung erfolgt durch einen der Sorgeberechtigten. Angemeldet im Kurs wird das Kind unter Angabe Ihrer Kontaktdaten und Adresse, insbesondere einer Notfallnotrufnummer.
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung auch Besonderheiten wie Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien mit sowie Ihren eigenen Namen und Vornamen (im Bemerkungsfeld).
Ziel des Ferien-Kochkurses ist es, den Kindern, die bereits den Spaß am Kochen für sich entdeckt haben einen tieferen Einblick zu verschaffen und etwas Neues vielleicht auch Kniffeligeres zu bieten. Sehen, Riechen, Anfassen und Probieren stehen weiter im Vordergrund - und neben dem nett Verzieren auch das Servieren, das Benehmen bei Tisch und das Dekorieren. Am Ende jeden Kurstages wird ein gemeinsames Essen stehen, denn diese Gemeinsamkeit ist gerade für Kinder sehr wichtig! Bitte geben Sie Ihren Kindern folgendes mit: ein scharfes Messer (mit dem das Kind schon einmal geschnitten hat), ein Schneidebrettchen, ein Geschirrhandtuch, eine Kochschürze sowie eine kleine Dose mit Deckel für eventuelle Reste.

Die Anmeldung erfolgt durch einen der Sorgeberechtigten. Angemeldet im Kurs wird der/die Jugendliche unter Angabe Ihrer Kontaktdaten und Adresse, insbesondere einer Notfallnotrufnummer.
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung auch Besonderheiten wie Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien mit sowie Ihren eigenen Namen und Vornamen (im Bemerkungsfeld).
In jedem Jahr gibt es eine große Anzahl Jugendlicher, die ihre Ausbildung oder ihr Studium abbrechen. Ein Grund dafür mag sein, dass die Betroffenen vor ihrer Berufswahl keine oder zu wenig Möglichkeiten hatten, ihre berufliche Orientierung zu klären, ihre Stärken herauszufinden oder ihre Neigungen kennen zu lernen.
Neben dem persönlichen Eindruck der Jugendlichen, versagt zu haben, und der damit verbundenen Perspektivlosigkeit entsteht dadurch auch ein erheblicher volkswirtschaftlicher Schaden.

Die Initiative "Jugend braucht Zukunft" bietet Hilfestellungen für die Berufswahl an. In dem eintägigen Seminar lernen Jugendliche zunächst, sich selbst besser einzuschätzen und dies für Ihre Entscheidungsfindung zu nutzen. Durch eine streng vertrauliche Selbstanalyse unter Anleitung eines Trainers erarbeiten sie einen individuellen "Standort". Im Anschluss daran werden sie mit den Ergebnissen aus einem in der Praxis erprobten Neigungstest ihre beruflichen Interessengebiete ermitteln und die dazu passenden Berufsfelder bestimmen. Gemeinsam mit dem Trainer nutzen Sie online die Angebote des Internets insbesondere die des Berufsinformationszentrums (BIZ) der Bundesagentur für Arbeit, damit sie bei der Berufsfindung durch diese wichtigen Informationen und Hinweise konkret unterstützt werden.
An dem von der Initiative "Jugend braucht Zukunft" entwickelten Seminar haben deutschlandweit bereits mehr als 2000 junge Leute teilgenommen.
Computerschreiben ist eine Kulturtechnik wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Im E-Mail Zeitalter ist das schnelle Bedienen der Tastatur für jeden unverzichtbar, der mit einem Computer effizient umgehen möchte. Stellen Sie es sich vor: Sie blicken entspannt aus dem Fenster ins Grüne, während Ihre Finger Ihre Gedanken leicht und schnell in den Computer zaubern.
Das Lernsystem von ritter magic typing kombiniert Erkenntnisse aus Pädagogik und Hirnforschung und ermöglicht dadurch ein entspanntes und schnelles Lernen. Die Teilnehmer/innen lernen mit der Computertastatur Texte einzugeben, ohne auf die Tasten zu schauen. Während der Eingabe können sie sofort am Monitor Korrekturlesen.
- Kurze Einführung in die ganzheitlichen Lernmethoden des Systems
- Die Reihenfolge der Tastatur erforschen
- Assoziationsbilder je Taste erraten
- Eine Fantasy-Story verbindet die Reihenfolge der Tasten
- Erinnerung vertiefen durch Rätsel, Fingertattoos und Tarot
- Praktische Schreiberlebnisse an der Tastatur

Es fallen neben der Kursgebühr Kosten für Unterrichtsmaterial in Höhe von 25,00 € an. Die Teilnehmer/innen erhalten dafür ein Übungsheft mit 32 Seiten, eine Übersichtskarte mit allen Assoziationsbildern, eine CD mit Tipptrainings in Verbindung zur Fantasy-Geschichte und Lern-Software mit automatischer Auswertung nach IHK-Richtlinien.
Grundlagenkenntnisse im Umgang mit einem Computer werden vorausgesetzt.

freie Plätze Powerpoint 4 Kids

( ab Sa., 27.10., 9.00 Uhr )

PowerPoint 4 Kids - Erfolgreiche Präsentationen gestalten
Für Schüler ab der 5. Klasse
Mit PowerPoint lassen sich für die Schule gut gestaltete und pfiffige Präsentationen für Vorträge und Referate gestalten. In diesem Seminar lernt man den Umgang mit dem Programm PowerPoint. Erstellt Folien mit Texten und Bilder, Tabellen Diagramme und fasst diese zu einer gelungenen Präsentation zusammen. Das ganze evtl. abgerundet mit eingefügtem Sound und Video. Animationen und schöne Bildschirmübergänge geben einer Präsentation den letzten Schliff. Damit es eine runde Sache wird, beschäftigen wir uns auch mit Präsentationstechniken.
Vorhandene PC Grundkenntnisse wären hilfreich.
Bitte mitbringen: einen USB Stick und einen Imbiss
Fit am PC für Schüler ab der 4. Klasse
In diesem Kurs könnt ihr euch fit für den Computer machen, den Computer als zukünftiges Arbeits- und Hilfsmittel für Schule und Hobby kennen und nutzen lernen.
Dazu gehören:
- EDV Grundlagen, also sachgemäßer Umgang mit einem Computer
- das Betriebssystem Windows10 und die integrierten Programme kennen lernen
- sicherer Umgang mit dem Explorer zum Speichern und Verwalten von Ordnern und Dateien
- Malen mit dem Malprogramm Paint
- Einstieg in die Textverarbeitung mit Word
- einfache Texte schreiben, speichern und drucken
- erstellen eines Stundenplans, Grußkarten und Einladungen
- Wie man verschiedene Programme zusammen nutzen kann
Ein kompaktes "Rundum-Paket", um den Computer sinnvoll einzusetzen.
Bitte mitbringen: einen USB Stick und einen Imbiss

Seite 1 von 4

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss