Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Junge VHS

Kursangebote

Kursangebote

Kursangebote >> Sonderrubrik >> Junge VHS

Seite 1 von 4

Anmeldung möglich Für welchen Beruf bin ich geeignet?

( ab Sa., 20.1., 8.00 Uhr )

In jedem Jahr gibt es eine große Anzahl Jugendlicher, die ihre Ausbildung oder ihr Studium abbrechen. Ein Grund dafür mag sein, dass die Betroffenen vor ihrer Berufswahl keine oder zu wenig Möglichkeiten hatten, ihre berufliche Orientierung zu klären, ihre Stärken herauszufinden oder ihre Neigungen kennen zu lernen.
Neben dem persönlichen Eindruck der Jugendlichen, versagt zu haben, und der damit verbundenen Perspektivlosigkeit entsteht dadurch auch ein erheblicher volkswirtschaftlicher Schaden.

Die Initiative "Jugend braucht Zukunft" bietet Hilfestellungen für die Berufswahl an. In dem eintägigen Seminar lernen Jugendliche zunächst, sich selbst besser einzuschätzen und dies für Ihre Entscheidungsfindung zu nutzen. Durch eine streng vertrauliche Selbstanalyse unter Anleitung eines Trainers erarbeiten sie einen individuellen "Standort". Im Anschluss daran werden sie mit den Ergebnissen aus einem in der Praxis erprobten Neigungstest ihre beruflichen Interessengebiete ermitteln und die dazu passenden Berufsfelder bestimmen. Gemeinsam mit dem Trainer nutzen Sie online die Angebote des Internets insbesondere die des Berufsinformationszentrums (BIZ) der Bundesagentur für Arbeit, damit sie bei der Berufsfindung durch diese wichtigen Informationen und Hinweise konkret unterstützt werden.
An dem von der Initiative "Jugend braucht Zukunft" entwickelten Seminar haben deutschlandweit bereits mehr als 2000 junge Leute teilgenommen.
Mit einer bunten Auswahl an Tänzen begeben sich die Kinder auf eine abwechslungsreiche Bewegungsreise durch den Raum. Fröhliche Tanzmusik motiviert zum Mitmachen und führt die Kinder spielerisch an das Tanzen heran. Die Dozentin legt Wert auf eine phantasiereiche Vermittlung von Grundelementen des Kindertanzes. Die vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten erfahren die Kinder unter anderem durch lustige Positionen und Gangarten, kleine Bewegungskombinationen und rhythmische Akzente. Freie Tanzmomente unterstützen die Selbstwahrnehmung und fördern die tänzerische Kreativität. Das gemeinsame Tanzen in der Gruppe macht Spaß und Freu(n)de.
Angemeldet wird ein Erziehungsberechtiger (Name des teilnehmenden Kindes bitte mit angeben).
Mit einer bunten Auswahl an Tänzen begeben sich die Kinder auf eine abwechslungsreiche Bewegungsreise durch den Raum. Fröhliche Tanzmusik motiviert zum Mitmachen und führt die Kinder spielerisch an das Tanzen heran. Die Dozentin legt Wert auf eine phantasiereiche Vermittlung von Grundelementen des Kindertanzes. Die vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten erfahren die Kinder unter anderem durch lustige Positionen und Gangarten, kleine Bewegungskombinationen und rhythmische Akzente. Freie Tanzmomente unterstützen die Selbstwahrnehmung und fördern die tänzerische Kreativität. Das gemeinsame Tanzen in der Gruppe macht Spaß und Freu(n)de.
Angemeldet wird ein Erziehungsberechtiger (Name des teilnehmenden Kindes bitte mit angeben).
Mit einer bunten Auswahl an Tänzen begeben sich die Kinder auf eine abwechslungsreiche Bewegungsreise durch den Raum. Fröhliche Tanzmusik motiviert zum Mitmachen und führt die Kinder spielerisch an das Tanzen heran. Die Dozentin legt Wert auf eine phantasiereiche Vermittlung von Grundelementen des Kindertanzes. Die vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten erfahren die Kinder unter anderem durch lustige Positionen und Gangarten, kleine Bewegungskombinationen und rhythmische Akzente. Freie Tanzmomente unterstützen die Selbstwahrnehmung und fördern die tänzerische Kreativität. Das gemeinsame Tanzen in der Gruppe macht Spaß und Freu(n)de.
Angemeldet wird ein Erziehungsberechtiger (Name des teilnehmenden Kindes bitte mit angeben).
Der Abiturvorbereitungskurs Mathematik richtet sich an alle, die im Fach Mathematik an Gymnasien oder Gesamtschulen eine Abiturklausur schreiben. Folgende Gebiete werden dabei vertieft:
Analysis, Analytische Geometrie, Stochastik, Übergangsmatrizen.

freie Plätze Für welchen Beruf bin ich geeignet?

( ab Sa., 21.4., 8.00 Uhr )

In jedem Jahr gibt es eine große Anzahl Jugendlicher, die ihre Ausbildung oder ihr Studium abbrechen. Ein Grund dafür mag sein, dass die Betroffenen vor ihrer Berufswahl keine oder zu wenig Möglichkeiten hatten, ihre berufliche Orientierung zu klären, ihre Stärken herauszufinden oder ihre Neigungen kennen zu lernen.
Neben dem persönlichen Eindruck der Jugendlichen, versagt zu haben, und der damit verbundenen Perspektivlosigkeit entsteht dadurch auch ein erheblicher volkswirtschaftlicher Schaden.

Die Initiative "Jugend braucht Zukunft" bietet Hilfestellungen für die Berufswahl an. In dem eintägigen Seminar lernen Jugendliche zunächst, sich selbst besser einzuschätzen und dies für Ihre Entscheidungsfindung zu nutzen. Durch eine streng vertrauliche Selbstanalyse unter Anleitung eines Trainers erarbeiten sie einen individuellen "Standort". Im Anschluss daran werden sie mit den Ergebnissen aus einem in der Praxis erprobten Neigungstest ihre beruflichen Interessengebiete ermitteln und die dazu passenden Berufsfelder bestimmen. Gemeinsam mit dem Trainer nutzen Sie online die Angebote des Internets insbesondere die des Berufsinformationszentrums (BIZ) der Bundesagentur für Arbeit, damit sie bei der Berufsfindung durch diese wichtigen Informationen und Hinweise konkret unterstützt werden.
An dem von der Initiative "Jugend braucht Zukunft" entwickelten Seminar haben deutschlandweit bereits mehr als 2000 junge Leute teilgenommen.
HTML ist keine Hexerei - Kids basteln ihre eigene Homepage für Schüler ab der 5. Kasse

Das Internet ist voll von spannenden, bunten Webseiten. Hier erfährst du wie HTML funktioniert und was es alles kann. Nach und nach werden dir die Grundlagen von HTML gezeigt und du lernst immer mehr Möglichkeiten kennen, mit Text, Farbe und coolen Bildern, deine eigene Webseite zu erstellen. Viele gute Tipps, von der Gestaltung bis hin, wie du mithilfe eines FTP-Programms mit deiner Webseite online gehst, machen dich bald zum Web-Profi
Vorhandene PC Grundkenntnisse wären hilfreich
Bitte mitbringen: einen USB Stick und einen Imbiss
Fit in Office - für Schüler/innen ab der 4. Klasse in den Osterferien

In diesem Kurs könnt ihr euch fit für den Computer machen, den Computer als zukünftiges Arbeits- und Hilfsmittel für Schule und Hobby kennen und nutzen lernen.
Folgende Schwerpunkte beinhaltet das Seminar: - allgemeine EDV Grundlagen, also sachgemäßer Umgang mit einem PC und Nutzen des Betriebssystems und den integrierten Programmen
- Speichern und Verwalten von Ordnern und Dateien
- malen mit dem Malprogramm Paint, Bilder selbst erstellen, oder fertige Bilder bearbeiten
- sowie der erste spielerische Einstieg in die Textverarbeitung mit Word (einfache Texte schreiben, speichern und drucken, z.B. erstellen eines Stundenplans, erstellen von Grußkarten)

Ein kompaktes "Rundum-Paket", um den Computer sinnvoll einzusetzen.
Bitte mitbringen: einen USB Stick und einen Imbiss

freie Plätze Wir gestalten unser eigenes Buch

( ab Mo., 20.8., 10.30 Uhr )

Wir gestalten unser eigenes Buch.
Schreib- und Malwerkstatt für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.
Bitte bei der Anmeldung eine Telefon-Nr. angeben!

Materialkosten in Höhe von 5,00 Euro bitte direkt mit der Dozentin abrechnen.

Atelier Kühn-Wienstroer, Bonhoefferstr. 4, 41466 Neuss.
Work & Travel in Australien, Neuseeland oder Kanada - oder doch lieber als Au Pair in die USA, Australien, Neuseeland, Canada oder China?! Immer heißt ein Auslandaufenthalt vor allem eins: außergewöhnliche Erfahrungen sammeln in der Kultur eines fremden Landes, neue Freunde finden auf der ganzen Welt und unvergessliche Erlebnisse haben. Zudem ist es auch immer noch die beste Möglichkeit, eine Fremdsprache zu lernen. Und so ganz nebenbei erweitert man auch seinen persönlichen Wissenshorizont. Der Informationsabend richtet sich an junge Erwachsene von 18 bis 35 Jahre und deren Eltern, Lehrer, Berufsberater. Sie erhalten einen differenzierten Überblick über die einzelnen Programme, Bedingungen, Voraussetzungen und Kosten.
AIFS wurde 1964 gegründet und hat seitdem weltweit mehr als eine Million Schüler, Studenten und Lehrer ins Ausland vermittelt. Von High School Aufenthalten über Au Pair Jobs bis hin zu Work and Travel Angeboten bietet AIFS viele Möglichkeiten, Auslandserfahrungen zu sammeln.

Seite 1 von 4

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Offene Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
8.30 – 12.00 Uhr
Servicezeiten:
montags bis donnerstags
12.00 Uhr bis 13.30 Uhr
donnerstags 15.30 Uhr - 18.00 Uhr
(siehe Aushang vor Ort)
Sprechzeiten nur nach
vorheriger Terminvereinbarung:

montags bis donnerstags
13.30 - 15.30 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss