Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Fachbereich 7: Kreatives Gestalten

Bilderisches Gestalten

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kreatives Gestalten >> Bildnerisches Gestalten

Seite 1 von 2

"Was ich nicht gezeichnet habe,
habe ich nicht gesehen!" Goethe

Zeichnen lernen heißt hier nicht nur Nachahmung oder Kopie, sondern wird als Tätigkeit in einer unerschöpflichen Vielfalt erlebt. Es verfolgt das Ziel, das Leben durch Stärkung der Fähigkeit des aufmerksamen Wahrnehmens zu bereichern.
Die eigene Kreativität entdecken und die verschiedenen bildnerischen Techniken und Materialien kennen zu lernen, sind die Ziele des Kurses. Unter fachlicher Anleitung lernen Sie genaues Erfassen des Bildmotives, die Umsetzung in Form und Farbe, einen spannungsvollen Bildaufbau und experimentieren mit den verschiedenen Materialien. Die Maltechnik ist individuell wählbar, angefangen von Bleistift und Tusche über Pastell, Aquarell bis hin zu Acryl und Öl sowie den verschiedensten experimentellen Maltechniken wie Collagen, Strukturpasten. Der Verlauf des Kurses wird miteinander abgestimmt, um Vorkenntnisse und Neigungen der Teilnehmenden berücksichtigen zu können.
Anfänger/innen und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen.

auf Warteliste Intensivmalgruppe

( ab Fr., 14.9., 9.00 Uhr )

Dieses Angebot richtet sich an alle, die regelmäßig malen und zeichnen möchten, denen aber ein wöchentlicher Kurs zu viel ist. Zwei Mal im Monat können unterschiedliche Techniken, Materialien und Untergründe unter fachkundiger Anleitung erprobt werden. Theoretische Themen, wie z. B. Perspektive, Licht und Schatten, bei denen die Wünsche der Teilnehmenden berücksichtigt werden, runden die praktische Arbeit ab. Sie haben die Möglichkeit nach dem Austesten verschiedener Mal- und Zeichentechniken, Ihre liebgewonnene Disziplin weiterzuentwickeln. Das Angebot ist für Einsteiger/innen wie für Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, da eine individuelle Förderung erfolgt.
In diesen Kursen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene kann das breite Spektrum an zeichnerischen und malerischen Techniken erlernt und vertieft werden: Die Möglichkeiten reichen von Bleistift-, über Kohle- und Pastellzeichnungen bis zu Acryl- und Ölmalerei. Anfänger/innen werden an vorgegebenen Motiven einen Einstieg finden, Fortgeschrittene entwickeln eigene Bildthemen.
Die Homepage des Kursleiters finden Sie unter: www.rainerschmidtart.de
In diesen Kursen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene kann das breite Spektrum an zeichnerischen und malerischen Techniken erlernt und vertieft werden: Die Möglichkeiten reichen von Bleistift-, über Kohle- und Pastellzeichnungen bis zu Acryl- und Ölmalerei. Anfänger/innen werden an vorgegebenen Motiven einen Einstieg finden, Fortgeschrittene entwickeln eigene Bildthemen.
Die Homepage des Kursleiters finden Sie unter: www.rainerschmidtart.de

freie Plätze Ölmalerei

( ab Di., 11.9., 17.30 Uhr )

Anfänger/innen können hier einen Einstieg in die vielfältigen Möglichkeiten der Ölmalerei gewinnen, Fortgeschrittene können ihre Fertigkeiten erweitern und vertiefen. Thematisch orientiert sich der Kurs an den Interessen der Teilnehmer/innen (über Stillleben und Landschaft bis zum Porträt sowie abstrakteren Arbeiten). Anfänger/innen und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen.
Die Homepage des Kursleiters finden Sie unter der Internet-Adresse: www.RainerSchmidtArt.de

Anmeldung möglich Ölmalerei

( ab Di., 18.9., 17.30 Uhr )

Anfänger/innen können hier einen Einstieg in die vielfältigen Möglichkeiten der Ölmalerei gewinnen, Fortgeschrittene können ihre Fertigkeiten erweitern und vertiefen. Thematisch orientiert sich der Kurs an den Interessen der Teilnehmer/innen (über Stillleben und Landschaft bis zum Porträt sowie abstrakteren Arbeiten).
Anfänger/innen und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen.
Die Homepage des Kursleiters finden Sie unter der Internet-Adresse: www.RainerSchmidtArt.de

freie Plätze Wochenend-Atelier

( ab Fr., 18.1., 15.15 Uhr )

In Werkstattatmosphäre können unterschiedliche Bildprojekte, v. a. auch großformatige, an zwei Tagen hintereinander intensiv geplant und umgesetzt werden. Ob gegenständlich, figurativ, abstrakt, geometrisch oder experimentell: Die Bildideen der Teilnehmenden werden aufgegriffen und gefördert. Die Techniken sind frei gehalten: u. a. Öl- oder Acrylmalerei, Materialcollagen/Mischtechniken, Kohle/Pastell. Der Kursleiter spricht gerne vor dem Wochenende die Projekte mit den Teilnehmenden individuell ab.
Die Homepage des Kursleiters finden Sie im Internet unter www.RainerSchmidtArt.de

auf Warteliste Acrylmalerei

( ab Mi., 12.9., 17.45 Uhr )

Die Acrylmalerei bietet eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Über realistische Darstellungen bis hin zu abstrakten, experimentellen Bildmotiven ist alles machbar. Acryl kann mit den verschiedensten Materialien (Spachtelmassen, Collagen oder Sand) oder Techniken (Wachsstifte, Tusche, Kohle) kombiniert werden. Interessierte lernen, wie ein Bild aufgebaut wird, welche individuellen Möglichkeiten diese Techniken bieten und was bei der Bildkomposition und Farbwahl zu beachten ist. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
Eine detaillierte Materialbesprechung erfolgt, falls gewünscht, am ersten Abend.

freie Plätze Meditatives Zeichnen in Anlehnung an Zendoodle

( ab So., 25.11., 10.00 Uhr )

Sich wiederholende grafische Muster lassen Sie in einen kreativen Flow kommen und gleichzeitig entspannen. Die Gedanken finden Ruhe, während Sie in schwarz-weiß "kritzeln". Für diese Art des Zeichnens reichen Stift und Papier sowie der Wunsch sich eine Auszeit zu nehmen. Auf unterschiedliche Untergründe (Leinwand, Jute-Tasche etc.) gezeichnet und evtl. um die gestalterischen Ideen der Dozentin ergänzt, erhalten Sie ein stylisches Werk, das Sie am Ende des Seminartages mit nach Hause nehmen, dort ausstellen oder als Reihe fortführen können.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss