Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Fachbereich 6: Gesundheit und Erziehung

Ernährungsfragen

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Erziehung >> Ernährungsfragen

Seite 1 von 3

freie Plätze Was hinter der Fülle steckt

( ab Do., 23.11., 18.00 Uhr )

Haben Sie den Eindruck, daß Sie häufig "etwas in sich hineinfressen" oder "sich von Ihrer Arbeit auffressen" lassen? Geht bei Ihnen die Liebe "durch den Magen", sammeln Sie "Kummerspeck" an oder ist häufiges "Runterschlucken" angesagt? Haben verschiedene Diätversuche zwar zu Gewichtsverlusten geführt und es war nur eine Frage der Zeit, bis die Pfunde wieder drauf waren, und meist noch ein paar Kilos dazu...? Finden Sie es an der Zeit, diesem "Teufelskreis" mal auf die Spur zu kommen? Wollen Sie Verständnis entwickeln für die Entstehung und Aufrechterhaltung von Übergewicht und anderen "Füll-Programmen"? In diesem Seminar geht es n i c h t um Tipps zum Eßverhalten oder gesunde Ernährung. Sondern um die Frage der Fragen: Worum geht es tatsächlich? Was ist es, was mich nicht "Nein" sagen oder konsequent sein lässt? Wozu dient der "Schutzwall", mit dem ich mich umgebe? Geben Sie der Veränderung eine Chance - alle Dinge sind schwer, bevor sie leicht werden.

Anmeldung möglich Vegetarische Küche

( ab Di., 17.10., 18.00 Uhr )

Suchen Sie auch manchmal eine Alternative zu Steak, Schnitzel und Co? Gesundheitliche Gründe sprechen dafür, an einigen Tagen (oder auch ganz) auf Fleisch zu verzichten. Vegetarisch kochen liegt voll im Trend. Dabei hat das Kochen mit Gemüse, Samen, Nüssen usw. eine längere Tradition als die Fleischküche der letzten Jahrzehnte. Vegetarische Rezepte brauchen sich vor Fleischgerichten, in Punkto Geschmack und Aussehen, nicht zu verstecken. Die Dozentin vermittelt Ihnen an diesem Abend viel Hintergrundwissen zur fleischlosen Ernährung. Dieser Kurs bietet ihnen vegetarische Gerichte für jeden Tag, die schnell zubereitet sind und lecker schmecken. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt, die die fleischlose Küche bietet. Die Homepage der Dozentin finden Sie unter: www.eb-huebner.de

freie Plätze Weg mit den Weihnachtspfunden!

( ab Di., 9.1., 18.00 Uhr )

Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsspeck. Einladungen, Weihnachtsfeiern und gesellige Essen im Kreis der Familie hinterlassen schnell ihre Spuren auf den Hüften. In diesem Kurs erhalten Sie passende Tipps, wie Sie die Weihnachtspfunde schnell wieder verlieren können. Wir werden an diesem Abend gesunde, kalorienarme Gerichte zubereiten, die viel Eiweiß und wenig Kohlenhydrate enthalten. Gleichzeitig sorgen große Gemüseportionen für ausreichend Ballaststoffe. Durch diese Zusammensetzung wird der Gewichtsverlust unterstützt und der Stoffwechsel aktiviert. Zusätzlich erhalten Sie viele Informationen über gesunde Ernährung und Bewegungstipps, die gut in den Alltag eingebaut werden können. Die Homepage der Dozentin finden Sie unter: www.eb-huebner.

freie Plätze Praktische Ernährung bei stetigem Zeitmangel

( ab Di., 17.10., 19.30 Uhr )

Was und wie soll man essen, wenn man einen Bürojob hat und das Frühstück aus Zeitgründen nicht mehr zu Hause eingenommen werden kann und auch die Kantine keine echte Alternative bietet? Worauf soll ein Mensch achten, der seiner Arbeit stets unter Termindruck und Stress nachgeht, der im Vertrieb oder Außendienst arbeitet, keine festen Pausen und Mahlzeiten hat und für den oft nur noch die Pommesbude der letzte Ausweg vor einem Hungerkollaps ist? Wie ernähren sich geschäftlich Reisende, v. a. wenn die Flugzeugkabine fast bekannter ist, als das heimische Wohnzimmer, geschweige denn die eigene Küche? Willkommen sind Betroffene, aber auch Familienangehörige und Freunde, die ihre beruflich (und auch privat) vielreisenden Freunde oder bürogeplagten Partner/innen mit wertvollen Tipps unterstützen möchten.

Anmeldung möglich Low Carb-Küche

( ab Di., 7.11., 18.00 Uhr )

Möchten Sie Ihr Gewicht ohne Diät reduzieren? Kann man wirklich im Schlaf abnehmen? Wussten Sie, dass nicht nur Fett, sondern auch zu viele Kohlenhydrate dick machen? Als ausgebildete Ernährungsberaterin wird Ihnen die Dozentin an diesem Abend viel Hintergrundwissen über Kohlenhydrate vermitteln. Sie wird Ihnen unter anderem nahe bringen, wie wichtig Kohlenhydrate für unseren Körper sind. Sie wird Ihnen die Unterscheide zwischen "guten" und "schlechten" Kohlenhydraten erklären, Ihnen zeigen, wie unser Insulinhaushalt funktioniert und verdeutlichen warum ein Zuviel an Insulin dick macht. Bei der Low Carb-Küche wird großer Wert darauf gelegt, dass ausreichend Kohlenhydrate beim Frühstück und Mittagessen verzehrt werden. Dies ist von besonderer Bedeutung, da unser Körper und unser Gehirn auf Kohlenhydrate angewiesen ist. Abends hingegen werden Gerichte ohne, bzw. mit wenigen Kohlenhydraten gegessen, weil man inzwischen weiß, dass die nächtliche Fettverbrennung dann wesentlich besser funktioniert. Wir werden gemeinsam schnelle, kleine Abendgerichte zubereiten. Die Homepage der Dozentin finden Sie unter: www.eb-huebner.de

freie Plätze Saisonale Küche

( ab Di., 21.11., 18.00 Uhr )

An diesem Abend lernen Sie "alte" Gemüsesorten wie z. B. Steckrüben, Pastinaken, Grünkohl, Rosenkohl einmal anders kennen. Es werden nur Obst- und Gemüsesorten verwendet, die in unserer Region zu dieser Jahreszeit wachsen. Die regionale/saisonale Ernährung bietet viele Vorteile: Geringe Pestizidbelastung, kurze Transportwege und dadurch eine geringere Umweltbelastung, günstige Preise, frische Ware mit einem hohen Nährstoffgehalt. Bringen Sie neuen Schwung in Ihre Küche. Neue Rezepte für echte Gemüseklassiker sorgen für ungeahnte Geschmackserlebnisse. Grundkenntnisse im Kochen sollten bei diesem Kurs vorhanden sein.
Die Homepage der Dozentin finden Sie unter: www.eb-huebner.de

freie Plätze Mein veganes Weihnachtsmenü

( ab Mi., 22.11., 18.00 Uhr )

Immer mehr Menschen wollen auf tierische Produkte in ihrer Ernährung verzichten. Die Gründe dafür sind vielfältig. Doch was kocht und isst man dann, wenn die Familie zum Fest der Liebe vor der Tür steht? Wie kann ich traditionelle und altbekannte oder auch neu interpretierte Rezepte in meinem Weihnachtsmenü tierleidfrei, festlich und einfach umsetzen? Die Dozentin geht gerne während des gemeinsamen Kochens von vier bis fünf Gerichten auf Ihre Fragen ein, kann Ihnen persönliche Tipps und individuelle Tricks der veganen Küche geben, die vielleicht in keinem Kochbuch stehen. Sie kochen Gerichte, die nicht nur gesund, sondern vor allem lecker sind. Die frischen Zutaten, die Sie beim Kochen verwenden sind biologisch, regional und bunt. Jeder weiß am Ende des entspannten und undogmatischen Abends, dass es in der veganen Küche nicht um Verzicht, sondern um geschmackliche Fülle und Vielfalt geht, die den Speiseplan eines jeden Menschen bereichern wird. Dazu erhält jeder Kursteilnehmer für zu Hause ein kleines Kochbuch aller Rezepte des Abends.
Die Homepage des Vereins, in welchem sich die Dozentin engagiert, finden Sie unter: veganice.eu

freie Plätze Vegane Küche - Die gute alte Hausmannskost

( ab Mi., 18.10., 18.00 Uhr )

Wir veganisieren Omas Küche! Immer mehr Menschen wollen auf tierische Produkte in ihrer Ernährung verzichten. Die Gründe dafür sind vielfältig. Doch was kocht und isst man dann? Wie kann ich geliebte und altbekannte Rezepte im alltäglichen Ablauf tierleidfrei, schnell und einfach umsetzen? Die Dozentin geht gerne während des gemeinsamen Kochens von vier bis fünf Gerichten auf Ihre Fragen ein, kann Ihnen persönliche Tipps und individuelle Tricks der veganen Küche geben, die vielleicht in keinem Kochbuch stehen. Im Fokus dieses Kochkurses steht die Klassische Hausmannskost. Grund genug, alte Gemüsesorten auf den Teller zu bringen, in Erinnerungen zu schwelgen und das ein oder andere Gericht neu zu interpretieren. Sie kochen Gerichte, die nicht nur gesund, sondern vor allem lecker sind. Die frischen Zutaten, die Sie beim Kochen verwenden sind biologisch, regional und bunt. Jeder weiß am Ende des entspannten und undogmatischen Abends, dass es in der veganen Küche nicht um Verzicht, sondern um geschmackliche Fülle und Vielfalt geht, die den Speiseplan eines jeden Menschen bereichern wird. Dazu erhält jeder Kursteilnehmer für zu Hause ein kleines Kochbuch aller Rezepte des Abends. Die Homepage des Vereins, in welchem sich die Dozentin engagiert, finden Sie unter: veganice.eu

Anmeldung möglich Henkelmann 2.0: Lunch- und Bentobox

( ab Di., 5.12., 18.00 Uhr )

Nicht jede Arbeitsstelle bietet eine Kantine. Oder aber wenn es eine gibt, erfüllen die angebotenen Gerichte nicht die Ansprüche, die man hat. Deshalb wird das Mittagessen oft durch den Gang zum Bäcker oder Imbiss ersetzt. Die moderne Lunchbox (Bentobox) bietet hier eine Alternative. Dabei ersetzt diese eigentlich nur den guten alten "Henkelmann" in dem man früher das Essen zur Arbeit transportierte. Die modernen Lunchboxen verfügen über verschiedene Fächer, so dass auch vorbereitete Salate und Dressings wunderbar mitgenommen werden können. Häufig sind die Behälter auch Mikrowellen-geeignet, so dass, wenn denn eine Mikrowelle am Arbeitsplatz vorhanden ist, sogar eine warme Mahlzeit eingenommen werden kann. Auch Smoothies, Mischgetränke aus püriertem Obst und Gemüse, sind eine gesunde Alternative für eine Zwischenmahlzeit am Arbeitsplatz.
Wir werden an diesem Abend verschiedene warme und kalte Gerichte wie auch Smoothies zubereiten, die für den Transport zur Arbeitsstelle geeignet sind. Die Homepage der Dozentin finden Sie unter: www.eb-huebner.de

freie Plätze Quiches, Tartes & Co.

( ab Di., 12.12., 18.15 Uhr )

In diesem Kurs geht es nicht allein um den französischen Klassiker aus Mürbeteig - Quiche Lorraine. Saftige Cakes und kreative Ideen mit Hefe- und Blätterteig stehen auch auf dem Speiseplan. Diese Kuchen schmecken sowohl warm als auch kalt, als Vorspeise oder Hauptgericht, als Partysnack und manchmal auch als süße Variante. Eins haben sie alle gemeinsam, sie sind gut vorzubereiten und jeder für sich, ein Genuss!

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Offene Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
8.30 – 12.00 Uhr
Servicezeiten:
montags bis donnerstags
12.00 Uhr bis 13.30 Uhr
donnerstags 15.30 Uhr - 18.00 Uhr
(siehe Aushang vor Ort)
Sprechzeiten nur nach
vorheriger Terminvereinbarung:

montags bis donnerstags
13.30 - 15.30 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss