Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Internationale Küche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Ernährung >> Ernährung >> Internationale Küche

Seite 1 von 1

Die Liebe zu Frankreich und ganz besonders dem Süden wird in dieser "Sommeredition" aufgegriffen. So dreht sich alles um Rezepte aus der Provence und Okzitanien. Es werden Auberginen, Tomaten, Knoblauch und -hier kommt der Sommer ins Spiel- Aprikosen verwendet. Auch wer Aprikosen als Obst selten isst wird erkennen: Als Bestandteil süßer und vor allem auch herzhafter Gerichte sind sie ein wahrer Tausendsassa! So bereiten Sie mit dem Dozenten ein Pesto mit Aprikosen zu sowie eine Quiche und variieren den Klassiker "tarte tatin" ebenfalls mit Aprikosen. Die meisten Gerichte werden wir, wie vor Ort üblich, im Ofen zubereiten. Bon appetit!

freie Plätze Sommerakademie: Spanische Tapas

( ab Di., 23.7., 18.00 Uhr )

Tapas sind der Inbegriff von spanischer Lebenslust. Tapas erinnern uns an den letzten Urlaub in Spanien - oder den schönen Abend mit Freunden in der Tapas-Bar um die Ecke. Tapas sind kleine Häppchen, die in Spanien gerne zu Wein oder Bier gereicht werden. Die Liste der Tapas ist lang und reicht von Leckereien mit Fleisch und Fisch bis zu vegetarischen Varianten. Zu den bekanntesten Tapas gehören Gerichte wie Datteln im Speckmantel, Aioli, Garnelen in Knoblauchöl und Hackfleischbällchen (Albondigas) in Tomatensoße. Holen Sie sich Ihre Urlaubserinnerungen nach Hause. An diesem Abend werden wir, begleitet von einem spanischen Rotwein, leckere Tapas zubereiten und gemeinsam genießen.
Die Homepage der Dozentin finden Sie unter: www.eb-huebner.de
Nichts beschreibt "exotisch" besser als die Marokkanische Küche. Sie ist bekannt für ihre Vielfalt und harmonische Kombinationen, die sich aus berberischen, andalusischen, afrikanischen, jüdischen und osmanischen Einflüssen zusammen setzen. In diesem Kochkurs bereiten wir zusammen Köstlichkeiten wie Harira, Tagine, B'stilla oder Schermula zu und lassen uns dadurch einen Abend lang von Sonne, Licht und weißen Stränden träumen.
Die Website der Dozentin finden Sie unter: www.chefonrhine.com

freie Plätze Somalische Küche

( ab So., 16.6., 10.00 Uhr )

Die Somalische Küche ist vielfältig und bietet ungeahnte Geschmackserfahrungen. Sie offenbart einige Gemeinsamkeiten mit der Küche anderer ostafrikanischer und asiatischer Länder. Beispielsweise wird großzügig mit asiatischen Kräutern gewürzt und die Gerichte ähneln sich in ihren Namen und Zubereitungsweisen. Das Seminar ist sowohl für Einsteiger/innen als auch für Teilnehmende geeignet, die sich bereits mit der ostafrikanischen und asiatischen Küche auskennen, aber gerne neue Rezepte erproben möchten. Es wird vegetarisch, vegan sowie mit Fleisch gekocht und damit ist für jeden Geschmack etwas dabei!
In diesem Seminar lernen Sie die authentische Indonesische Küche kennen und lieben. Gemeinsam werden wir ein mehrgängiges Indonesisches Menü für jede Gelegenheit kochen, welches auch Ihre Freunde und Familie begeistern wird und eindeutig chinesische Einflüsse aufweist. Folgende Speisen oder Abwandlungen davon werden zubereitet: Korn-Suppe, Ei-Fuyong (Chinesisches Omelett), Chapcai (gebratenes Gemüse mit Meeresfrüchten), Soja-Hähnchen mit Buttersoße, Sago-Mango-Nachtisch.
Das Seminar wird in englischer Sprache gehalten (Dozentin Srimawati Wangunsaputra/Valeria Droege) und direkt zu deutsch übersetzt (Horst Droege). Srimawati Wangunsaputra unterrichtet seit vielen Jahren in unterschiedlichen Ländern und verfasste diverse Indonesische/Malaysische Kochbücher.

In this seminar you will learn to know and love the authentic Indonesian Kitchen. Together we will cook a multi-course Indonesian menu for every occasion, which will also delight your friends and family combined with the Chinese style. The following dishes or variations are prepared: Corn Soup, Egg Fuyong (Chinese omelette with sweet and sour sauce), Chapcai (stir fry Asian vegetables with seafood), Soya Chicken with butter sauce, Sago Mango Dessert.
The seminar will be held in English (lecturer Srimawati Wangunsaputra/Valeria Droege) and directly translated into German (Horst Droege). Srimawati Wangunsaputra has been teaching in different countries for many years and writing various cookbooks in Indonesian/Malay.
In diesem Seminar lernen Sie die authentische Thailändische Küche kennen und lieben. Gemeinsam werden wir ein mehrgängiges Thailändisches Menü für jede Gelegenheit kochen, welches auch Ihre Freunde und Familie begeistern wird. Folgende Speisen oder Abwandlungen davon werden zubereitet: Somtham Salat (Gemüse Salat), Pandan Hähnchen (gebratenes Hähnchen eingewickelt in Pandan Blätter), gebratene Bohnenspieße mit Chili und Schnittlauch, Thailändisches Omelette, Jasmin Kochreis, Roter Rubin Nachtisch.
Das Seminar wird in englischer Sprache gehalten (Dozentin Srimawati Wangunsaputra / Valeria Droege) und direkt zu deutsch übersetzt (Horst Droege). Srimawati Wangunsaputra unterrichtet seit vielen Jahren in unterschiedlichen Ländern und verfasste diverse Indonesische und Malaysische Kochbücher.

In this seminar you will learn to know and love the authentic Thai Kitchen. Together we will cook a multi-course Thai menu for every occasion, which will also delight your friends and family. Somtham Salad (vegetables salad), Pandan Chicken (fried chicken wrapped in Pandan leaves), Stir fry bean sprout with chili and chives, Thai Omelette Steam, Jasmine Rice, Red Ruby Dessert.
The seminar will be held in English (lecturer Srimawati Wangunsaputra/Valeria Droege) and directly translated into German (Horst Droege). Srimawati Wangunsaputra has been teaching in different countries for many years and writing various cookbooks in Indonesian.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss