Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Bewusste Küche

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Ernährung >> Ernährung >> Bewusste Küche

Seite 1 von 1

Foodsharing Neuss und Transition Town Neuss laden ein zum fröhlichen Schnippel-Abend mit geretteten Lebensmitteln. Vor Ort wird gemeinsam entschieden, was gekocht wird. Je nach Ernte, Saison oder Wetter kann das sehr unterschiedlich sein, aber immer wieder bunt, überraschend, abwechslungsreich, lecker und nachhaltig. 30 Prozent aller Lebensmittel landen im Müll. Damit soll nun endlich Schluss sein. Wir möchten nichts mehr wegwerfen! Die Lebensmittel für den Schnippel-Abend kommen großenteils vom Lammertzhof aus Kaarst. Das Gemüse ist nur etwas krümmer, als das was du aus dem Laden kennst. Vielleicht hat eine Zucchini zwei Köpfe oder eine Ecke vom Maiskolben ist abgebrochen. Trotzdem bleiben hochwertige Lebensmittel so im Laden liegen. Auch als reduzierte B-Ware wird sie nicht beachtet. Das sind aber keine Gründe, um die Lebensmittel wegzuwerfen.
Die Dozenten engagieren sich hier:
https://foodsharing.de/
https://www.transitiontown-neuss.de/
https://veganice.eu/

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte für jeden der Termine einzeln an bei Frau Sonja Krekow: sonjakrout@gmx.de

auf Warteliste Leckere Wildkräuter

( ab So., 5.5., 11.00 Uhr )

Wildkräuter sind sehr gesund. Sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Gerade im Frühjahr, wenn sie sprießen, sind sie sehr gut für unseren Körper. Wir sammeln einige der wichtigsten Wildkräuter (z. B. Knoblauchrauke und Löwenzahn). In der Natur beginnen wir mit der Suche, um sie dann in der Küche der Volkshochschule zu leckeren Speisen zu verarbeiten (z. B. Wildkräutersuppe, Pesto, Gierschfrikadellen). Im Anschluss genießen wir diese in geselliger Runde.
Treffpunkt: Um 11.00 Uhr, Gladbacher Straße, 41462 Neuss, am Friedhof, Höhe Haus Nr. 209. Vor dort gehen wir in den Wald zum Sammeln der frischen Wildkräuter. Nach dem Suchen fährt jeder individuell zur Volkshochschule Neuss, Brückstr. 1, 41460 Neuss, wo wir uns in der Küche (Erdgeschoss, Raum E.119) treffen.

Anmeldung möglich Superfood Brennnessel

( ab So., 26.5., 11.00 Uhr )

Die Brennnessel ist sehr gesund und vielfältig einsetzbar, sie kann gegessen und getrunken werden. Des Weiteren stärkt sie auch unsere Gartenpflanzen, indem sie wichtige Nährstoffe liefert. Die Brennnessel enthält mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte und ist reich an Eisen, Magnesium, Kalium, sekundären Pflanzenstoffen und Eiweiß. Wir bereiten leckere Speisen aus Brennnesseln zu, die wir im Anschluss gemeinsam verspeisen.
Treffpunkt: Um 11.00 Uhr, Gladbacher Straße, 41462 Neuss, am Friedhof, Höhe Haus Nr. 209. Von dort gehen wir in den Wald zum Sammeln der Brennnesseln. Nach dem Suchen fährt jeder individuell zur Volkshochschule Neuss, Brückstr. 1, 41460 Neuss, wo wir uns in der Küche (Erdgeschoss, Raum E.119) treffen.

freie Plätze Alltagstaugliche ayurvedische Tri-Dosha-Küche

( ab Fr., 24.5., 16.00 Uhr )

In diesem Kochkurs erfahren Sie die praktischen und theoretischen Grundlagen der ayurvedischen Ernährung. Sie lernen als Basis die Wirkung und Zubereitung von Ghee (geklärter Butter) kennen. Sie bereiten leckeres Dal aus Hülsenfrüchten zu und lernen Gemüse einmal anders, in Form von pikanten Chutneys und aromatischen Reisgerichten, kennen. Sie erfahren die Wirkung von verschiedenen Gewürzen wie z. B. Asafoetida, Cumin, Kurkuma oder Bockshornkleesamen und lernen die Wirkung der sechs Rasas (Geschmacksrichtungen) zu nutzen. In wohltuender Atmosphäre genießen Sie anschließend gemeinsam die ayurvedischen Speisen. Eine gesunde und wohlschmeckende Süßigkeit rundet das Mahl ab. Lassen Sie sich überraschen! Die Rezepte sind nach einer Tri-Dosha-ausgleichenden Wirkung nach der traditionellen ayurvedischen Lehre zusammengestellt und sind meist sehr bekömmlich. Unter Anleitung kochen Sie zusammen mit den anderen Teilnehmenden ein ganzes Menü.
Sie konnten schon einmal hineinschnuppern, was Ayurveda ist, indem Sie vielleicht ein Buch über dessen Theorie gelesen oder einen Kurs besucht haben? Sie möchten tiefer einsteigen und genauer die Zusammenhänge verstehen, wie Ayurveda der Theorie nach wirkt und auch, wie Sie es praktisch anwenden können? Nutzen Sie die Ferien um sich intensiver mit dem System des Ayurveda, dem Zusammenhang der fünf Elemente, den drei Doshas von Agni und Ama, gesunden Geweben und Ojas, auseinanderzusetzen. Erfahren Sie welche Morgenroutinen (Dinacarya) Sie zur Stoffwechselaktivierung durchführen können und wie Essen, Bewegung, Lebensgewohnheiten und Massagen dabei unterstützen können, in Balance zu kommen und zu bleiben. Mit theoretischen und entspannenden Einheiten, Gesprächen und einer -nach ayurvedischen Prinzipien- gekochten Mahlzeit werden Ihr Hirn, Ihr Herz und Ihr Stoffwechsel täglich angeregt werden.
Foodsharing Neuss und Transition Town Neuss laden ein zum fröhlichen Schnippel-Abend mit geretteten Lebensmitteln. Vor Ort wird gemeinsam entschieden, was gekocht wird. Je nach Ernte, Saison oder Wetter kann das sehr unterschiedlich sein, aber immer wieder bunt, überraschend, abwechslungsreich, lecker und nachhaltig. 30 Prozent aller Lebensmittel landen im Müll. Damit soll nun endlich Schluss sein. Wir möchten nichts mehr wegwerfen! Die Lebensmittel für den Schnippel-Abend kommen großenteils vom Lammertzhof aus Kaarst. Das Gemüse ist nur etwas krümmer, als das was du aus dem Laden kennst. Vielleicht hat eine Zucchini zwei Köpfe oder eine Ecke vom Maiskolben ist abgebrochen. Trotzdem bleiben hochwertige Lebensmittel so im Laden liegen. Auch als reduzierte B-Ware wird sie nicht beachtet. Das sind aber keine Gründe, um die Lebensmittel wegzuwerfen.
Die Dozenten engagieren sich hier:
https://foodsharing.de/
https://www.transitiontown-neuss.de/
https://veganice.eu/

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte für jeden der Termine einzeln an bei Frau Sonja Krekow: sonjakrout@gmx.de

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss