Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Digitale Bildung

Social Media - verstehen und nutzen

Kursangebote >> Kursbereiche >> Digitale Bildung >> Social Media - verstehen und nutzen

Seite 1 von 1

freie Plätze Social Media für Unternehmen

( ab Sa., 18.5., 9.30 Uhr )

In unserer heutigen virtuellen und globalisierten Welt ist Social Media Marketing ein wichtiger Baustein im Marketing-Mix und oft entscheidend für den Unternehmenserfolg. Doch welche Social Media-Kanäle machen für das jeweilige Unternehmen wirklich Sinn und wie sollte man sich präsentieren? Hier ist die richtige Strategie entscheidend für den Erfolg.
Tauchen Sie in diesem Wochenendseminar mit ein in die sozialen Netzwerke und lernen Sie Vor- und Nachteile der einzelnen Plattformen kennen.
Auf einem Smartphone gibt es für alle Aufgaben eigene kleine Programme, die so genannten Apps.
In diesem Seminar lernen Sie, die Apps nach Ihrem Bedarf zu suchen, zu prüfen und sicher einzurichten. So werden Beispiele für praktische Apps vorgeführt wie Wetter-, Navigations-, Verkehrs-Apps und viele mehr. Es werden Apps gezeigt, die Ihr Smartphone mit Farben und persönlichen Klingeltönen individueller erscheinen lassen. Sie lernen, welche Kosten mit Apps verbunden sind und wie Sie die Apps auf Ihrem Smartphone übersichtlich anordnen.
Vorkenntnisse: erste Android-Smartphone Grundlagen.
Bitte bringen Sie Ihr einsatzfähiges Android-Smartphone mit (das sind alle Smartphones außer die von Apple, die etwas anders funktionieren).
Ihr Sohn postet auf Instagram die neuesten Urlaubsfotos und Ihre Enkelin verabredet sich mit Freunden auf Facebook?
In diesem Seminar erfahren Sie, was hinter diesen Medien steckt und wie Sie sie möglicherweise selbst nutzen können.
Folgende Themen werden vorgestellt:
- Social Media Plattformen und Anwendungen
- Chancen und Risiken der digitalen Netzwerke
- Wozu können digitalen Plattformen genutzt werden?
- Vorstellung der am meisten genutzten Plattformen wie Facebook und Instagram
- Einstellungsmöglichkeiten: Wie kann die Privatsphäre geschützt werden?

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss