Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Digitale Bildung

Social Media - verstehen und nutzen

Kursangebote >> Kursbereiche >> Digitale Bildung >> Social Media - verstehen und nutzen

Seite 1 von 1

freie Plätze Social Media für Unternehmen

( ab Do., 22.11., 18.45 Uhr )

In unserer heutigen virtuellen und globalisierten Welt ist Social Media Marketing ein wichtiger Baustein im Marketing-Mix und oft entscheidend für den Unternehmenserfolg. Doch welche Social Media-Kanäle machen für das jeweilige Unternehmen wirklich Sinn und wie sollte man sich präsentieren? Hier ist die richtige Strategie entscheidend für den Erfolg.
Tauchen Sie an einem Abend mit ein in die sozialen Netzwerke und lernen Sie Vor- und Nachteile der einzelnen Plattformen kennen.

Anmeldung möglich Social Media für Senioren - Neu

( ab Sa., 17.11., 10.00 Uhr )

Social Media für Senioren:
Ihr Sohn postet auf seiner Facebookseite die neuesten Urlaubsfotos, Ihre Enkelin verabredet sich mit Freunden via WhattsApp und im Fernsehen hören Sie, dass Donald Trump sich wieder auf Twitter gemeldet hat.
In diesem Seminar erfahren Sie was hinter diesen sozialen Medien steckt steht und wie Sie möglicherweise selbst daran teilnehmen können.
Folgende Themen werden vorgestellt:
- Social Media Plattformen und Anwendungen
- Chancen und Risiken der sozialen Netzwerke
- Wozu können soziale Plattformen genutzt werden?
- Vorstellung der am meisten genutzten Plattformen wie Facebook, Instagram, XING, LinkedIn, Twitter, usw.
- Einstellungsmöglichkeiten: Wie kann die Privatsphäre geschützt werden?
- Vorstellung mobiler Kommunikationsmöglichkeiten wie WhatsApp, Telegram usw.
Die Kommunikation per E-Mail gehört für viele schon zum Alltag. Mit den neuen Geräten wie Smartphones und Tablets traten Messenger-Dienste (Kurzbotschaften, oft auch mit Bild und Ton) wie WhatsApp ihren Siegeszug an. Inzwischen bieten viele Systeme und Programme den Austausch per Chat an.
Wie funktionieren diese Dienste? Wie sicher sind sie? Was muss man beachten? Diese und andere Fragen werden von unseren Experten im Rahmen der Fragerunde erörtert.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss