Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Berufliche Bildung

Effizienter im beruflichen Alltag

Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf und Bildungsberatung >> Effizienter im beruflichen Alltag

Seite 1 von 1

Lösungsorientierte Kommunikation
Ein Training auf Basis der Theorie Transaktionsanalyse

Das Seminar beinhaltet eine Einführung in die Theorie Transaktionsanalyse sowie ein umfangreiches, sich an den Themen der Teilnehmenden orientierendes Training.
Die Transaktionsanalyse ist eine Theorie der Kommunikation, der Persönlichkeit und der Entwicklung. Aus ihr lassen sich Methoden zur Analyse von Systemen und Beziehungen ableiten. Unter Anwendung der Methoden können eingefahrene Kommunikations- und Verhaltensmuster erkannt und verändert werden. Im Seminar werden Ideen erarbeitet, wie Kommunikation wertschätzend und zufriedenstellend gestaltet werden kann.
Die Teilnehmenden sind eingeladen, eigene Themen aus Profession und Rollenverständnis in die Arbeit einzubringen.

freie Plätze Zeitmanagement

( ab Mo., 24.6., 17.30 Uhr )

Zeitmanagement
Unsere Zeit ist atemlos geworden. Wir oft hört man "Leider keine Zeit!" Termindruck, Hektik, Berge von Unerledigtem, das Gefühl des Gehetzt seins werden zu gewaltigen Stressoren. Da unsere Lebenszeit nun mal begrenzt ist und damit ein knappes und teures Gut darstellt, ist ein besonders sorgfältiger Umgang mit ihr notwendig.
Nutzen Sie Ihre Zeit!
Unter Zeitmanagement versteht man das systematische und bewusste Planen der Zeit. Ziel ist es, den Arbeitsalltag effektiv zu organisieren und die richtigen Aufgaben zur richtigen Zeit zu erledigen. Wer seine Zeit gut einteilt und Prioritäten setzt, hat eine bessere Übersicht und Kontrolle über die beruflichen Anforderungen.
Zielgruppe: Menschen die lernen möchten, die Zeit besser für die Verwirklichung beruflicher Ziele zu nutzen und unwichtige zeit- und energieraubende Tätigkeiten aus dem Arbeitsalltag zu eliminieren.

Inhalte:
- Definition und Einführung in das Thema "Zeitmanagement"
- Zeit strategisch planen
- Konkrete Arbeitsplanungen durchnehmen
- Zeitdiebe identifizieren
- Arbeiten mit Checklisten
- Arbeitsaufgaben priorisieren
- Organisation des Arbeitsplatzes
Fit für den Job - effizientes Arbeiten mit Office 2016
Bildungswoche
Im Bildungsurlaub werden typische Aufgaben in Büro und Sekretariat mit dem Office 2016-Paket anhand von Praxisbeispielen erlernt und geübt sowie die Kenntnisse in Word, Excel, Outlook und PowerPoint vertieft.
Folgende Inhalte werden vermittelt:
- Word: Erstellen, speichern und drucken von Korrespondenz, Formatierungen, Einfügen/Kopieren bzw. Suchen und Ersetzen, Kopf- und Fußzeilen, Rechtschreibhilfe, Tabellenfunktion und Tabulatoren, Textbausteine, Dokumentvorlagen, Serienbrieffunktion
- Excel: Erstellen, speichern und drucken von Tabellen + Liste, Formatierungen, Formeln, Funktionen, Diagrammerstellung
- PowerPoint: mit Masterfolien, Animationen und Folienübergängen Ihrer Präsentation den letzten Schliff geben
- Outlook: Senden und Empfangen von E-Mails, Mitversenden und Lösen von Dateien als E-Mail-Anhänge, E-Mail-Sonderfunktionen
Das Zusammenwirken der Office Tools miteinander Voraussetzung: Gute Grundkenntnisseder MS Office
Bitte mitbringen: einen USB Stick
Textverarbeitung mit Word für Fortgeschrittene

Hier lernen Sie, sich die Arbeit mit Word zu erleichtern und Ihre Texte routinierter und effektiver zu bearbeiten.
Inhalte:
- Dokumentvorlagen und Formatvorlagen erstellen
- Druckformate definieren und bearbeiten
- Tabellenfunktionen (Feldfunktionen)
- Serienbrief, Seriendruckdaten aus verschiedenen Datenquellen,
- Zusammenarbeit mit anderen Office-Programmen.

Voraussetzung: Word-Grundkenntnisse bzw. Word Grundlagenkurs
Kleingruppenkurs (max. 10 TN).
Bitte mitbringen: einen USB Stick
Dieses Modul basiert auf dem Zielkatalog und den Arbeitsmaterialien der "European Computer Driving Licence (ECDL)" und beinhaltet die Wiederholung und Vertiefung der Rechentechniken, erweitertes Rechnen mit verschiedenen Funktionen; perfekte Diagramme gestalten; bedingte Abfragen in Rechenprozessen; Namensvergabe und Dateienschutz. Grundkenntnisse in EXCEL werden vorausgesetzt.
Die Teilnehmenden erhalten das von ECDL autorisierte Arbeitsmaterial im Kurs. Dieses ist in der Kursgebühr enthalten. http://www.ecdl.de

freie Plätze Präsentationen erstellen mit Powerpoint

( ab Di., 25.6., 17.30 Uhr )

Sie möchten lernen, wie man systematisch ohne überflüssigen Zeit- und Nerveneinsatz eine Präsentation erstellt? Dann ist dies der richtige Basiskurs für Sie!
Folgende Inhalte werden vermittelt:
- Folien systematisch mit Folienlayouts erstellen
- Texte / Aufzählungen einfügen und formatieren
- Einbetten und Verknüpfen von Bildern, formatieren
- Erstellen und Bearbeiten von Tabellen, Diagrammen
- Fußzeilen und Foliennummern integrieren
- Ein einheitliches Layout gestalten mittels Folienmaster
- Einbetten von Film und Sound
- Bildschirmpräsentation mit Folienübergängen und Animationen vorbereiten
Voraussetzung: Sichere Windows-Kenntnisse und Grundkenntnisse in Word
Bitte mitbringen: einen USB Stick
Outlook
OUTLOOK ist Bestandteil des Microsoft-OFFICE-Pakets und mehr als ein E-Mail-Programm. OUTLOOK umfasst vielmehr übergreifende Funktionen, die helfen sollen, sich und andere zu organisieren. Anschaulich lernen die Teilnehmenden des Seminars die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten kennen: die Verwaltung und Planung von geschäftlichen und privaten Terminen und Besprechungen im elektronischen Kalender, die Erinnerungsfunktionen an Termine und Ereignisse, das Speichern und Organisieren von Adressen im elektronischen Adressbuch und deren Nutzung in anderen OFFICE-Dokumenten, z.B. in WORD und Serienbriefen, die umfassenden Kommunikationsmöglichkeiten - Mails senden und bearbeiten mit Anhängen und Verteilerlisten, die Verwaltung von Aufgaben und Projekten, Protokoll- und Aufzeichnungsfunktionen aller Aktivitäten am PC im Journal von OUTLOOK. Übergreifende Funktionen: Ansichten individuell anpassen, Vorlagen erstellen, Felder definieren, Elemente kategorisieren, filtern, sortieren und gruppieren, Daten aus anderen Programmen importieren. Im Seminarraum steht die Outlookversion 2016 zur Verfügung, sowie ein Exchange-Server für Anwender in einem Firmennetzwerk.

Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse im Betriebssystem WINDOWS.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss