Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Fachbereich 1: Schule - Hochschule - Bildungsberatung / Arbeit und Beruf

Allgemeine Hochschulreife und Fachhochschulreife am Erzbischöfl. Friedrich-Spee-Kolleg

Für das Abitur ist es nie zu spät - Möglichkeiten des Zweiten Bildungswegs am Kolleg

Das „Neusser Friedrich-Spee-Kolleg“, eine Einrichtung des Zweiten Bildungswegs, vermittelt Erwachsenen weiterführende Schulabschlüsse (Abitur, Fachhochschulreife, etc.). Voraussetzungen für die Bewerbung sind Vollendung des 18. Lebensjahrs, Berufsausbildung oder eine zweijährige Berufstätigkeit (Haushaltsführung, Zivil- oder Wehrdienst und Arbeitslosigkeit sind anrechenbar!), Zugehörigkeit zu einer Konfession.
 Finanzierung durch BAFÖG. Bewerber bis 30 Jahre erhalten bis zu 550,00 € pro Monat vom Staat. Die Förderung ist unabhängig vom Einkommen der Eltern und muss nicht zurückgezahlt werden. Das Friedrich-Spee-Kolleg erhebt kein Schulgeld.
Die Schulzeit dauert 3 Jahre, wobei im ersten Jahr im Klassenverband unterrichtet wird; im zweiten und dritten Jahr erfolgt der Unterricht im Kurssystem wie in der Oberstufe der Gymnasien. Unterrichtszeiten sind wie an den „normalen Schulen“ (in der Regel von 8.15 – 14.20 Uhr, samstags ist unterrichtsfrei). Das gleiche gilt für die Ferien.
 Der Schulalltag wird aufgelockert durch Ausflüge und Studienfahrten (nach Rom, Paris, London, Dublin), durch Theatergruppe, Chor und eigene Big-Band oder durch Kunst- und Photographie- Arbeitsgemeinschaften.
 Anmeldungen werden jederzeit entgegengenommen. Semesterbeginn ist jeweils am 1. Februar und nach den Sommerferien. Weitere Auskünfte beim Erzbischöflichen Friedrich-Spee-Kolleg, Paracelsusstr. 8, 41464 Neuss, Tel. 02131/98160, von 8.00 bis 13.30 Uhr. Internet-Adresse: www.spee-kolleg.de.

Hochschulstudium - Wissenschaftliche Weiterbildung

Abiturvorbereitung Mathematik

Abiturwissen Mathematik

Statistik Grundkurs

Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Hochschulstudium - Wissenschaftliche Weiterbildung

Seite 1 von 1

freie Plätze Abiturwissen Mathematik - Auffrischungskurs

( ab Sa., 9.9., 10.00 Uhr )

In Kooperation mit dem Regionalzentrum Neuss der FernUniversität Hagen bietet die VHS Neuss einen Auffrischungskurs Abiturwissen Mathematik an. Ziel des Kurses ist, die Begriffe und die Formalismen aus der Schulmathematik zu wiederholen: Zahlen und Rechenoperationen; Mathematische Zeichen; Binomische Formeln; Lineare sowie Quadratische Gleichungen und Funktionen; Wurzeln und Wurzelgleichungen; Logarithmen und Logarithmusgleichungen; Kombinatorik; Einführung in die Differentialrechnung und Integralrechnung; Geometrie in der Ebene; Trigonometrische Funktionen und Gleichungen; Geometrie im Raum (Vektorrechnung); Lineare Gleichungssysteme und Matrizen.
Der Kurs bereitet auf ein Universitätsstudium und dessen Arbeitsformen vor: Präsenzkurs, Übungen, eigenständiges Lösen von Aufgaben, Skript, Literatur.

freie Plätze Grundkurs Statistik

( ab Sa., 11.11., 14.30 Uhr )

Im Grundkurs Statistik sollen folgende Themen der Beschreibenden Statistik erarbeitet werden:
Merkmale, Grundgesamtheit, Skalierung von Daten, tabellarische und graphische Darstellungen eindimensionaler Merkmale, graphische Darstellung bei klassierten Daten, Stamm-Blatt-Diagramme, Lage- und Streuungsmaße, Box-Plots, Häufigkeitsverteilungen zweidimensionaler Merkmale, bedingte Häufigkeitsverteilungen und Unabhängigkeit, Abhängigkeitsmaße, Regression.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Offene Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
8.30 – 12.00 Uhr
Servicezeiten:
montags bis donnerstags
12.00 Uhr bis 13.30 Uhr
donnerstags 15.30 Uhr - 18.00 Uhr
(siehe Aushang vor Ort)
Sprechzeiten nur nach
vorheriger Terminvereinbarung:

montags bis donnerstags
13.30 - 15.30 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss