Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Fachbereich 5: Politik und Gesellschaft, Recht / Wirtschaft, Umwelt und Verbraucher

Wirtschaft und Recht

Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Strategeme-Workshop


Zu dieser Veranstaltung


Strategemisches Denken ist weit tiefer in der chinesischen Geistesgeschichte verankert als es vielen Akteuren aus Wirtschaft und Politik in Deutschland und Europa bewusst zu sein scheint. Noch immer wird diese Dimension der chinesischen Supraplanung im Westen unterschätzt, und dies, obwohl sie eine herausragende Bedeutung für das Verständnis chinesischer Verhaltensmuster in Wirtschaft und Politik besitzt. Das dies auf Dauer gefährlich ist, beginnt man auch in Deutschland langsam zu spüren, weshalb das Wochenmagazin DER SPIEGEL im November 2017 mit "xing lai! [Aufwachen] - Warum China schon jetzt Weltmacht Nr.1 ist - ein Weckruf für den Westen" titelte.

Doch Angst ist nie ein guter Ratgeber, weshalb der Sinologe und Meisterschüler des berühmten Prof. Harro von Senger, sich auf den Weg gemacht hat, den richtigen Umgang mit Strategemen einzuüben und in das eigene Denken zu implantieren. Auch für die modernen Natur- und Geisteswissenschaften, die Bekämpfung von Terror und Cyber-Kriminalität sowie die Verwirklichung einer internationalen Menschenrechtspolitik dürfte die Schulung strategemischen Denkens zukünftig unumgänglich und von immer stärkerer Bedeutung sein.

Der Workshop richtet sich an Interessierte, die insbesondere beruflich mit Chinesen und dadurch mentalitätsbedingten Schwierigkeiten in der zwischenmenschlichen Kommunikation konfrontiert sind.

Kursnr.: M401072K
Teilnahmeentgelt: 78,40 €€



Mitzubringende Materialien:


Termin(e)

Sa. 29.09.2018 ab 11:00 Uhr


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Brückstr. 1
41460 Neuss
Romaneum, Raum E.127

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss