Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Fachbereich 5: Politik und Gesellschaft, Recht / Wirtschaft, Umwelt und Verbraucher

Wirtschaft und Recht

Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Sommerakademie - Stressprophylaxe mit Qi Gong - Ursachen und Vermeidung von Stressanfälligkeit im beruflichen Alltag - Bildungsurlaub


Zu dieser Veranstaltung


In diesem Bildungsurlaub erhalten Sie eine Einführung, Ihre Stressanfälligkeit, die dahinterliegenden Ursachen zu erkennen, kurzfristig abzuschwächen und langfristig zu vermeiden. Mit Hilfe von Körper-, Atem- und Meditationsübungen aus unterschiedlichen Traditionen und Qi Gong Stilen (bewegtem und stillem Qi Gong) können Sie Ihren Belastungen etwas Positives entgegensetzen und Ihre berufliche Leistungsfähigkeit steigern bzw. den beruflichen Belastungen entspannter und gestärkter begegnen. Die Übungen zielen auf die Harmonisierung der Lebensenergie Chi ab und tragen auf diese Weise einzeln oder in Kombination dazu bei, in Ihre körperliche und seelische Balance zu kommen. Somit findet eine Regulierung des gesamten Energiesystems des Organismus statt. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Übungen Ihren individuellen Befindlichkeiten anzupassen. Neben theoretischem Hintergrundwissen und intensiver Wahrnehmungsschulung können Sie durch regelmäßiges Üben Ihre Körperhaltung und die Koordination von Gehirn und Bewegung verbessern, Zugang zu Ihren inneren Kraftquellen erhalten sowie Ihre Selbstheilungskräfte anregen. Sie haben es in der Hand, aktiv etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu tun.
Bitte klären Sie vor der Anmeldung mit Ihrem Arbeitgeber, ob er diesen Bildungsurlaub als solchen anerkennt.
Das Konzept:
- Definition von Stress
- Ursachen, Hintergründe und Wirkweisen von Stress sowie der persönlichen Stressmuster
- theoretische Grundlagen des Qigong als Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (unterschiedliche Qi Gong-Traditionen, Bedeutung von Qi, Dantiens, Ying-Yang, Fünf Wandlungsphasen, Meridiansystem, psycho-mentale Aspekte)
- praktischer Teil:
- Übungsreihen in Anlehnung an das Lehrsystem Qi Gong Yangsheng von Prof. Jiao
Guorui als Mittel effektiver Selbsthilfe zum Stressabbau und zur Gesundheitsförderung (Einführung in die 15 Ausdrucksformen und 8 Brokate)
- Einzelübungen aus dem stillen und bewegten Qi Gong
(Heilende Laute, Energiekreislauf, Meridiandehnungsübungen u.a.)
- Ziel: selbständige Anwendung des im Bildungsurlaub erworbenen Wissens und Umsetzung der gelernten Übungen im Berufsalltag

Kursnr.: L603041U
Teilnahmeentgelt: 252,00 €€



Mitzubringende Materialien: Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und saubere Sportschuhe, einen Imbiss und Getränke sowie evtl. eine Decke mit.


Zeitraum

Mo. 16.07.2018 - Do. 19.07.2018


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Brückstr. 1
41460 Neuss
Romaneum, Raum 1.118

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Offene Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
8.30 – 12.00 Uhr
Servicezeiten:
montags bis donnerstags
12.00 Uhr bis 13.30 Uhr
donnerstags 15.30 Uhr - 18.00 Uhr
(siehe Aushang vor Ort)
Sprechzeiten nur nach
vorheriger Terminvereinbarung:

montags bis donnerstags
13.30 - 15.30 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss