Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Fachbereich 4: Geist und Natur

Literatur und Musik

Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Schwierige Verhaltensweisen und Aggressivität - Herausforderungen im Alltag mit von Demenz betroffenen Menschen meistern


Zu dieser Veranstaltung


Menschen mit Demenz und ihre Familien erleben im Laufe der Erkrankung ständige Veränderungen. Täglich sind Angehörige mit neuem Verhalten konfrontiert auf das es gilt zu reagieren. Verhaltensweisen des erkrankten Menschen, welche als "schwierig", "ungewöhnlich" oder "störend" bezeichnet werden, lassen pflegende Angehörige häufig verzweifeln. Sie wirken sich stark auf die subjektive Belastungswahrnehmung des Pflegenden aus, führen zu Überforderung und häufig zum sozialen Rückzug. Wodurch kommt es zu "störenden" Verhaltensweisen und welche "Regeln" gilt es im Umgang zu beachten? Wie kann ein aggressionsfreier Umgang gelingen und die Überforderung Pflegender durch krankheitsspezifische Veränderungen verhindert oder reduziert werden? Die Referentin zeigt anhand von einzelnen Fallbeispielen Lösungsstrategien auf.
Zielgruppen der Veranstaltung sind Angehörige, ehrenamtlich Tätige und alle die mit Demenzerkrankten zu tun haben.
Diese Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Landesverband Alzheimer Gesellschaften NRW e. V. und der AOK Rheinland-Hamburg - Die Gesundheitskasse.

Kursnr.: M601200V
Teilnahmeentgelt: entgeltfrei€

Gebühr ab 6 Teilnehmer: 0,00 €

Mitzubringende Materialien:


Termin(e)

Do. 24.01.2019 ab 18:00 Uhr


Verfügbarkeit

Anmeldung nicht erforderlich


Kursort(e)

Brückstr. 1
41460 Neuss
Romaneum, Raum E.127

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs abgeschlossen oder Anmeldefrist überschritten.
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung: Siehe Kursdetails
Anmeldung: Siehe Kursdetails

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Anmeldung
Persönlich (RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung für Deutschkurse
Nur persönlich möglich!
(RomaNEum, 3. Etage)
Montag – Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr

Servicetelefon: 02131 – 904151
Montag – Mittwoch: 9.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen weitere
Termine für Anmeldungen und Beratungen.

Öffnungszeiten des  RomaNEums
Montag – Freitag: 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag – Sonntag: 08.15 – 18.00 Uhr

Nach oben

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss