Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 29.04.2018:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Richard Wagner: Siegfried

( ab So., 29.4., 17.00 Uhr )

Aus dem einstigen Weltenlenker Wotan ist ein machtloser Wanderer geworden. Er verfolgt von fern, wie sein Enkel Siegfried bei dem Zwergen Mime als unbekümmerter Held heranwächst. Doch Siegfrieds Furchtlosigkeit gründet auf einem gefährlichen Defizit: Isoliert und ohne jegliches Geschichtsbewusstsein aufgezogen, schlägt er alles nieder, was sich ihm in den Weg stellt. Dazu wurde er von Mime erzogen, der sich erhofft, durch Siegfried den Ring seines Bruders Alberich zurückzuerobern. Doch Siegfried rebelliert gegen seinen Ziehvater und gegen jeden, der sich ihm entgegenstellt. So findet er intuitiv den Weg zu der schlafenden Brünnhilde. Hier lehrt ihn seine eigene Sexualität im Anblick einer Frau das Fürchten. In höchsten Tönen feiern Brünnhilde und Siegfried schließlich ihre Vereinigung. Es scheint, als hätte die Macht der Liebe die des Geldes besiegt.

Musikalische Leitung:
Axel Kober
Inszenierung:
Dietrich W. Hilsdorf
Anhand verschiedener Themen und Materialien werden wir uns auf eine bewegungsreiche Entdeckungsreise zu unseren individuellen Ausdruckspotentialen begeben. Mit Elementen des Kreativen Tanzes, des Schauspieltrainings und der Improvisation sowie vielen spielerischen Aufgabenstellungen bietet sich hier die Möglichkeit sich körperlich, stimmlich und geistig kreativ zu entfalten und in verschiedene Darstellungsformen hinein zu schnuppern. Wer den Alltag für ein paar Stunden spielerisch hinter sich lassen, Körper und Geist kreativ und schwungvoll in Balance bringen und ganz nebenbei etwas für ein bewusstes, präsentes Auftreten tun möchte, der ist hier genau richtig.
Claudia Felix ist Diplom-Schauspielerin und Sprecherin. Nach zehn Jahren Festengagement am Theater arbeitet sie neben ihren nun freischaffenden, künstlerischen Tätigkeiten auch theaterpädagogisch, vor allem im Rahmen von "Kultur und Schule". Seit ihrer Weiterbildung zur Tanzpädagogin integriert sie vermehrt Bewegungs- und Tanzelemente in ihre Arbeit und leitet Gruppen in Kreativem Tanz von der Kita bis zur Erwachsenenbildung.

Anmeldung möglich Leckere Wildkräuter

( ab So., 29.4., 11.00 Uhr )

Wildkräuter sind sehr gesund, sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Gerade im Frühjahr, wenn die Wildkräuter sprießen, sind sie sehr gut für unseren Körper. Wir sammeln u. a. Giersch, Knoblauchrauke, Spitzwegerich und Schafgabe. In der Natur beginnen wir mit der Suche, um die Wildkräuter dann in der Küche der Volkshochschule zu leckeren Speisen zu verarbeiten (z. B. Wildkräutersuppe, Pesto, Gierschfrikadellen). Im Anschluss genießen wir diese in geselliger Runde. Treffpunkt: Um 11.00 Uhr Kaarster Straße, Ecke Nehringskamp. Danach suchen wir noch auf Feldern (Gladbacher Straße). Im Anschluss fährt jeder Teilnehmende individuell zur Volkshochschule, Brückstr. 1, 41460 Neuss, wo wir uns in der Küche (Erdgeschoss, Raum E.119) treffen.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Offene Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
8.30 – 12.00 Uhr
Servicezeiten:
montags bis donnerstags
12.00 Uhr bis 13.30 Uhr
donnerstags 15.30 Uhr - 18.00 Uhr
(siehe Aushang vor Ort)
Sprechzeiten nur nach
vorheriger Terminvereinbarung:

montags bis donnerstags
13.30 - 15.30 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss