Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 27.04.2018:

Seite 1 von 1

auf Warteliste Aussicht mit Mord - Eifel-Krimi und Kochkurs

( ab Fr., 27.4., 17.15 Uhr )

Zunächst lernen Sie die Küche der Eifel besser kennen, so stehen u a. "Heikes Gulasch: scharf, aber nicht zu scharf", "Döppekuchen à la Zielonka" und "Sophies süßes Geheimnis" auf dem Lehrplan. Nach dem Essen widmen wir uns einem Kriminalfall: Die Tochter der Wirtin des Gasthofes "Auberg" ist kurz nach Silvester tot im Wald aufgefunden worden. Für die Bewohner von Sitzasch steht fest: Es war der Göttervater Donar! Der Sage nach saust er zwischen Weihnachten und den Heiligen Drei Königen auf der Suche nach armen Seelen durch die Wälder. Die Kommissarin Sophia Fuchs glaubt nicht daran und nimmt die Ermittlungen auf.
Begeben Sie sich mit uns auf die Suche nach dem Mörder! Hier verbinden wir Freude am Kochen mit kriminologischem Gespür.
Sie erhalten ca. 1 Woche vor Kursbeginn weitere Informationen zu dem Abend, bitte teilen Sie uns für jede angemeldete Person eine eigene eMail-Adresse mit.
Erleben Sie einen unvergesslichen Tag! Begleiten Sie Deutschlands einzige Fachfrau für Tierbeschäftigung Christine Peter bei ihrer faszinierenden Arbeit im Krefelder Zoo. Hier leben Gorillas, Schimpansen und Orang-Utans. Die intelligenten Tiere müssen über das reine Füttern hinaus körperlich und geistig beschäftigt werden, damit es ihnen gut geht. Bei der Tierbeschäftigung können Sie den faszinierenden Primaten näher kommen. In kleiner Runde basteln Sie selber einfache Beschäftigungsmaterialien wie zum Beispiel Pappröhren oder in Packpapier gewickeltes Stroh mit Rosinen. Dann werden die Tiere - immer mit ausreichend Distanz - gefüttert und bespielt. Zuerst bekommt der ranghöchste Silberrücken sein Material. Wichtig ist, dass alle Affen gleich lang beschäftigt werden. Abschließend gibt Christine Peter eine Führung durch das Affenhaus, wo wir noch mehr über unsere tierischen Verwandten erfahren.

Treffpunkt: Vor der Kasse des Haupteingangs des Krefelder Zoos, Uerdinger Str. 377, 47800 Krefeld.
Dort wird der Zooeintritt eingesammelt - bitte warten Sie dort auf Frau Peter!

Anfahrt mit Bus und Bahn: Sie erreichen den Zoo Krefeld mit den Straßenbahnlinien 42 und 43 vom HBF Krefeld. Vom Bahnhof Uerdingen können Sie mit der Linie 43 anreisen. Die Haltestelle heißt Grotenburg/ Zoo.

Anfahrt mit dem PKW: Achtung bei Navigationsgeräten: Als Zieladresse "Violstraße" eingeben!
Kostenfreie Parkplätze am Zoo und am Grotenburgstadion.
Wenn Sie von der Autobahn über die Berliner Straße Richtung Zoo anreisen, nutzen Sie bitte den Parkplatz P3.

Der Zoo-Eintritt pro Person ist nicht im Teilnehmerentgelt enthalten, sondern wird vor Ort direkt bezahlt!

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Offene Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
8.30 – 12.00 Uhr
Servicezeiten:
montags bis donnerstags
12.00 Uhr bis 13.30 Uhr
donnerstags 15.30 Uhr - 18.00 Uhr
(siehe Aushang vor Ort)
Sprechzeiten nur nach
vorheriger Terminvereinbarung:

montags bis donnerstags
13.30 - 15.30 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss