Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 20.02.2018:

Seite 1 von 5

Anmeldung möglich Gitarre f. Einsteiger/innen II

( ab Di., 20.2., 20.00 Uhr )

Mit Abschluss des Kurses können die gängigsten Akkorde gegriffen, einfache Lieder begleitet und schlichte Melodien nach Noten gespielt werden. Als Voraussetzung sollten Sie bereits 3-4 einfache Akkorde greifen und ohne größere Pausen wechseln können. Zu Probestunden sind Sie während des ganzen Semesters herzlich willkommen!

Anmeldung möglich English for the Office B2, Abendkurs

( ab Di., 20.2., 19.45 Uhr )

Kontakte zu Englisch sprechenden Kunden/innen und Geschäftspartner/innen und globale Wirtschaftsbeziehungen werden immer intensiver - es ist notwendig, Englisch am Arbeitsplatz sprechen und schreiben zu können. Dieser Kurs bietet entsprechend der jeweiligen Themen des Unterrichts die Möglichkeit, die wichtigsten Grundsituationen im Business-Englisch mündlich und schriftlich zu üben.

Es werden gute Vorkenntnisse auf dem Niveau B1 vorausgesetzt, eine Sprachberatung wird empfohlen.

Anmeldung möglich Arabisch, Grundstufe 1 bis A1, Abendkurs

( ab Di., 20.2., 19.40 Uhr )

Wenn Sie schon immer Arabisch lernen wollten, dann sind Sie in diesem Kurs richtig. In diesem Semester lernen Sie, erste Dialoge zu führen sowie die arabische Schrift und Sie werden am Ende des Semester auf Wortebene schreiben können.

Anmeldung möglich Niederländisch, Praxisstufe ab C1, Abendkurs

( ab Di., 20.2., 19.30 Uhr )

Spreken en met elkaar discussiëren; luisteren; artikelen uit krant, internet en verschillende tijdschriften lezen
en af en toe een beetje grammatica.

fast ausgebucht Literaturkreis

( ab Di., 20.2., 19.30 Uhr )

Lesen muss keine einsame Tätigkeit sein! Suchen Sie den Austausch mit anderen an Literatur Begeisterten? Haben Sie schon oft ein wunderbares Buch gelesen und hätten Ihre Lese-Erfahrungen gerne mit anderen geteilt? Der Literaturkreis bietet Ihnen die Möglichkeit dazu. Als Seminarleiterin gebe ich Anregungen zu einer vertiefenden Beschäftigung mit dem Text und rege zu Diskussionen an. Die individuelle Lektüre wird so um viele inspirierende Facetten erweitert. Buchvorschläge können von mir oder aus der Gruppe kommen. Wir wollen uns dabei weniger an den Bestsellerlisten orientieren, sondern einen Streifzug durch wichtige und interessante Werke der Weltliteratur wagen. Der Umfang des Lesestoffes wird so bemessen sein, dass er für jeden Teilnehmer gut bis zu den vierzehntäglichen Treffen bewältigt werden kann. Am ersten Termin besprechen wir den Roman: "Kindeswohl" von Ian McEwan.

Die weitere Lektüreauswahl wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgestimmt.
In der Transition-Town-Initiative finden sich Bürger/innen zusammen, die ein Bewusstsein für das globale Ölfördermaximum (http://www.peak-oil.com/) und den Klimawandel entwickelt haben. Durch lokale Aktivitäten (z.B. "urban gardening", energiebewusstes Bauen, "Upcycling" (http://bit.ly/2aSilLa) von gebrauchten Gütern, Lebensmittel retten sowie Anbau und Verarbeitung lokalen Gemüses) setzen Bürger/innen sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und für ein zukunfts-orientiertes Zusammenleben mit Gemeinschaftssinn ein.

Anmeldung möglich Zirkel-Training

( ab Di., 20.2., 19.00 Uhr )

Regelmäßige sportliche Betätigung steigert die körperliche Leistungsfähigkeit und fördert die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht das Kreistraining (Circuit-Training) als eine Organisationsform des Konditionstrainings, gekennzeichnet durch das Nacheinander im Kreis angeordneter verschiedener Übungsstationen, die der Verbesserung der physischen Leistungsgrundlagen (Kraft / Schnelligkeit / Ausdauer) sowie der motorischen Eigenschaften (Geschicklichkeit / Gewandtheit / Beweglichkeit) dienen. Diese Form der Konditionsschulung wird aufgelockert durch kleine Spiele, die den Beginn und den Ausklang jeder Doppelstunde prägen sollen. Laufen, Gymnastik, Mobilisations- und Dehnungseinheiten ergänzen das Programm. Auf Wunsch liegen Pläne des Circuit-Parcours sowie Listen zur wöchentlichen regelmäßigen Dokumentation der eigenen erbrachten Leistung bereit.

auf Warteliste Spitzenklöppeln

( ab Di., 20.2., 19.00 Uhr )

Was in früheren Zeiten oft als lebensnotwendiger Broterwerb diente, wird heute in der Regel als entspannende, kreative Tätigkeit in einer zunehmend hektischen Zeit empfunden.
Spitzenklöppeln - von den Grundschlägen über traditionelle Spitze und spezielle Stilrichtungen bis zu modernen Motiven - zu erlernen und als sinnvolle "produktive" Freizeitbeschäftigung zu nutzen, ist das Ziel dieser Seminare.

Seite 1 von 5

Kontakt

Volkshochschule Neuss
im Romaneum - 3. Etage 
Brückstraße 1
41460 Neuss

Telefon 0 21 31 / 90 41 51
Telefax 0 21 31 / 90 24 67
E-Mail vhs@stadt.neuss.de
Anmeldungen per Fax: 02131 / 90 23 87

Öffungszeiten

Offene Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
8.30 – 12.00 Uhr
Servicezeiten:
montags bis donnerstags
12.00 Uhr bis 13.30 Uhr
donnerstags 15.30 Uhr - 18.00 Uhr
(siehe Aushang vor Ort)
Sprechzeiten nur nach
vorheriger Terminvereinbarung:

montags bis donnerstags
13.30 - 15.30 Uhr
freitags 08.30 Uhr - 12.00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Stadt Neuss